Herzlich Willkommen!
Startseite arrow Buchtipps
Bücher - Sachbücher PDF Drucken
Beitragsinhalt
Sachbücher
Romane
Kommentare

Diese Bücher beschäftigen sich in irgendeiner Art und Weise mit dem Kloster oder seinem Personal.

Image

Michael Fleck (Hg.)

Ekkebert von Hersfeld, Das Leben des heiligen Heimerad
Erinher, Metrische Paraphrase von Ekkeberts Leben des heiligen Heimerad

Verlagstext

Heimerad, der am 28. Juni 1019 auf dem Hasunger Berg starb, war kein Mönch, obwohl er ein Leben von höchster Askese führte, er war kein Einsiedler, obwohl er nie länger in einer Gemeinschaft lebte, er war kein Wanderprediger, obwohl er predigte und immer wieder, meist zwangsweise, seinen Aufenthaltsort wechselte, er war Priester, hatte aber keinerlei kirchliches Amt inne, er suchte Ruhe und Abgeschiedenheit, war aber fast immer von Menschen umgeben, die von seinem Reden und Tun in Bann geschlagen wurden. War er, der schon bald nach seinem Tod als Heiliger hoch verehrt wurde, ein Querulant, weil er so oft Anstoß erregte, oder das, was man gemeinhin einen ›komischen‹ Heiligen, einen ›Spinner‹ nennt? Seine Vita, die der Hersfelder Mönch Ekkebert wohl um 1076 verfasste, lässt alle diese Deutungen zu. Sie erscheint in diesem Band in einer neuen Edition und erstmals in vollständiger Übersetzung. Ebenfalls neu herausgegeben wurde die metrische Gestaltung dieser Vita, die Erinher, wahrscheinlich ein Mönch aus Paderborn, nicht vor der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts verfasst hat. Sie liegt hiermit erstmals ins Deutsche übersetzt vor.

Der Verfasser erhielt im Jahre 2016 für dieses Buch den Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde verliehen.

  
Image

Christoph Witt

Der heilige Heimrad von Meßkirch: Pilger, Priester, Einsiedler

Kurzbeschreibung

Was diese Nacherzählung eines Heiligenlebens interessant macht, ist die ganz andere, die religiöse Sicht, aus der das Leben hier geschildert wird. Heimrad von Meßkirch ist ein wenig bekannter Heiliger. Er unterwarf sich keinem ›System‹. Er lebte die ›Torheit‹ des Evangeliums, die mit weltlicher Klugheit kaum in Einklang zu bringen ist, mit letzter Konsequenz und geriet in Widerspruch zum kirchlichen Amt. Es gelingt dem Autor, die geistige Entfernung zu dem Heiligen zu überwinden, sein Leben ›von innen‹ zu erfassen und dem modernen Menschen zugänglich zu machen. Wer das Bedürfnis nach einer Erfahrung mit dem Göttlichen empfindet, wird diese mit dem Mut zu bekennender Aussage geschriebene Nacherzählung mit Gewinn zur Hand nehmen.

  
Image

Harald Kühlborn, Thilo F. Warneke

Wanderungen im Landkreis Kassel - Die Eco-Pfade

Kurzbeschreibung

Die Eco Pfade im Landkreis Kassel – Wanderwege zur Geschichte der Region.

Auf mehr als 30 kulturgeschichtlichen Rundwegen führen Sie die Eco Pfade durch Felder und Wälder, Dörfer und kleine Städte, zu verborgenen Spuren aus alter Zeit wie archäologischen Fundstätten, Hügelgräbern, Glashütten, Relikten aus dem Bergbau und aufgelassenen Bahnstrecken.

Lernen Sie Ihre Heimat neu kennen!

Mit Serviceteil zu jeder Tour
- Wegbeschreibung
- Angaben zur Länge der Tour, Gehzeit und Schwierigkeitsgrad
- Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
- Einkehrtipps

  

Image

Karl Heinrich Rexroth, Gerhard Seib (Hg.)

Burghasungen 1074 - 1974

Kurzbeschreibung

Dieses Buch enthält zahlreiche Text- und Bilddokumente zum Kloster. Es fasst zahlreiche Quellen zusammen und bildet dadurch eine Art Standartwerk über das Kloster Hasungen und die Geschichte des Ortes Burghasungen.

Dieses Buch ist in den Geschäftstellen der Stadt Zierenberg erhältlich.

  
 Image

Manfred Balhar, Ingeburg Halfar, Wolfgang Halfar, Bernd Klinkhardt, Horst Tröller, Wilhelm G. Winter

Klostermuseum Hasungen

Kurzbeschreibung

Die Broschüre enthält Bilder und Texte zum Kloster Hasungen sowie zum Leben in mittelalterlichen Klöstern allgemein. Desweiteren wird die Geschichte des Klostermuseums Hasungen erklärt.

Diese Broschüre war im Regionalmuseum Wolfhagen sowie im Museum Kloster Hasungen in Burghasungen erhältlich.

  
  



 
Die Rechte der Inhalte dieser Seite liegen, falls nicht anders angegeben, beim Museumsverein Kloster Hasungen e.V.
Für den Inhalt externer Webseiten ist der Verein nicht verantwortlich.
- Hinweise, Kritik und Verbesserungsvorschläge zur Seite werden gerne entgegengenommen -
- Internetseite powered by Joomla! - Copyright © 2015 -